Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Wohnideen und Einrichtungsideen Wohnzimmer www.wohnideen.news

 

Pink Lake Gay Festival Wörthersee

ALMDUDLER TRACHTENPARTY – SCHLOSSVILLA MIRALAGO

Beschreibung

Pink Lake – 3. Internationales Gay Festival am Wörthersee von 2. bis 5. September 2010

In wenigen Wochen ist es soweit und das internationale Gay- und Lesbianfestival geht am Wörthersee in die 3. Runde. Stetig werden neue Veranstaltungsdetails rund um das Pink Lake Festival bekannt gegeben und so steigt tagtäglich die Vorfreude auf das Festival der etwas anderen Art.

Die noch vorhandenen Tickets im Vorverkauf minimieren sich täglich, die Besucherzahlen steigen jährlich und in den internationalen Medien erhöht sich die Aufmerksamkeit für die pinke Partyserie am Wörthersee. Somit steht einer erfolgreichen Veranstaltung nichts mehr im Wege.

Rund 1.000 Tickets sind bereits im Vorverkauf heiß begehrt, wobei man die Resttickets am Pink Lake Infostand im Sunshine Lake´s Beach Club und an der Abendkasse ergattern kann.

Durch die Pink Lake werden 2010 erneut rund 4.000 Nächtigungen in Pörtschach und Umgebung generiert. Inklusive der Tagesausgaben (insgesamt 126 Euro = Nächtigung + Tagesausgaben) entspricht dies einer zusätzlichen Wertschöpfung von rund 504.000 Euro für die Region Wörthersee. Laut einer Gay Studie des Online Research Institut Marketagent.com, beauftragt von agpro (Austrian Gay Professional) und der Pink Marketing GmbH, wurde festgestellt, dass Gays rund 45% mehr für das Reisen ausgeben als heterosexuelle Männer. Was bei durchschnittlichen Ausgaben pro Gast in einer Region von rund 86 Euro (inkl. Nächtigungskosten) rund den 126 Euro entspricht.

Die Wörthersee Tourismus GmbH, das Land Kärnten und die Gemeinde Pörtschach freuen sich bereits auf das bunte Treiben am See Anfang September. Auch Gernot Riedel, GF der Wörthersee Tourismus GmbH, bestätigt dies und will einmal mehr damit beweisen, dass es sich auch außerhalb des Großstadttrubels, wo die zahlreichen Gayparaden stattfinden, besonders gut und entspannt feiern lässt.

Über 7 Millionen Kontakte wurden bis dato bereits NUR in Gay-Medien in Deutschland, Italien und International angesprochen.

Was hat die Pink Lake 2010 zu bieten?
Der Partner für alle Singlereisenden wird gleich zu Beginn im Pago Beach Club gesucht. Der Sunshine Lake´s Beach Club des Partnerhotels, das brandneue Lake´s – my lake hotel, ist die neue Location direkt am See für Cocktails, heiße DJ Rhythmen und natürlich zum Chillen.

Die Almdudler Trachtenparty, erstmals in der Schlossvilla Miralago, gilt erneut als Auftakt der jährlichen Veranstaltung. Es werden zahlreiche sexy Dirndl und Lederhosen erwartet. Holger Edmaier, mit seinem neuen Stück Spielwiese – Eldorado für Bekloppte, wird die Highlights aus seinen Popkabaretts zum Besten geben. „Holger Edmaier, der mit seinem Rhythmus und seiner Stimmkraft sein begeistertes Publikum fast wegpustet“, wie ihn die Aachener Zeitung bei der Premiere seines neuen Stückes beschreiben. David Lee Brewer wird live bei der Almdudler Trachtenparty auftreten und die Gäste mit seiner Stimmkunst beeindrucken. David Lee Brewer ist nicht nur musikalisch ein „Wanderer zwischen den Welten“. Er fühlt sich sowohl in der Klassik aber auch im R&B, Pop oder Soul zu Hause. Die berühmt-berüchtigte Mataina darf auch 2010 nicht fehlen.
Am Freitag sticht die MS PINK LAKE in hohe See und verspricht eine unvergessliche Partynacht mit DJ James aus München und DJ Mark Neo aus Linz zu werden.

Bei der Club Night powered by Villacher Bier unter dem Motto „Black & White Party“ verwandeln Alexandra Prince und DJ Divinity (Peppermint Booking) das Congress Center in eine Dance-Arena und die Gäste werden eine wahrlich mitreißende Performance der House-Diva und dem „göttlichen“ DJ erleben.

Alexandra Prince nimmt ihre aktuellen Titel mit keinen geringeren House-Größen als Steve Angello, Sebastian Ingrosso, Syke & Sugarstarr, Henrik B. und den Senkrechtstartern Till West & DJ Delicious auf. Auf einen musikalischen Leckerbissen der House-Diva kann man sich freuen.

Nur noch für begrenzte Zeit: die Online-Tickets auf www.pinklake.at

Das PINK LAKE Kombi-Ticket – für alle 3 Party-Highlights – ist bis 25. August um nur 20 Euro unter www.pinklake.at erhältlich. Resttickets können, sowohl für die Almduder Trachtenparty, die Bootsparty als auch die Club Night Black & White Party powered by Villacher Bier, an der Abendkasse oder am Pink Lake Infostand gekauft werden. ACHTUNG: Für die Bootsparty steht nur eine begrenzte Anzahl an Tickets zur Verfügung.

Internationale Top Künstler unterhalten auch 2010 die internationalen Pink Lake Gäste am Wörthersee

David Lee Brewer
Der Tenor David Lee Brewer wurde in Omaha (Nebraska, USA) geboren. Nach dem Studium an der Langston University graduierte er am Cleveland Institute of Music.

Als Roméo (Roméo et Juliette) debütierte er an der Lyric Opera Cleveland. Innerhalb von nur acht Jahren trat David Lee Brewer am Teatro Sao Camões, am Teatro Real Madrid, an der Opera Monte Carlo, L’Opera de Lyon, am Grand Theatre de Geneve, der Oper Leipzig, dem Deutschen Nationaltheater Weimar, der Houston Grand Opera, der Lyric Opera of Chicago, der San Francisco Opera, Seattle Opera, Dallas Opera, Los Angeles Opera, New Jersey Opera, Cleveland Opera, dem Cedar Rapid Opera Theater und an der Oper Illinois auf.

In Gemeinschaftsproduktion mit der Houston Grand Opera trat der Tenor in einer monumentalen Aufführung von „Porgy and Bess“ in der Rolle des Sportin Life auf, die national und international an der Mailänder Scala, der Pariser Opera Bastille und in Japan in Nagoya, Osaka und Tokio aufgeführt wurde. Seit der Aufführung mit der Houston Grand Opera sang der Tenor die Partien des Pinkerton (Madama Butterfly), Rodolfo (La Bohème), Don José (Carmen), Cavaradossi (Tosca), Roméo (Roméo et Juliette), Don Ottavio Don Giovanni, den Herzog von Mantua (Rigoletto), Kinna (Amistad), Faust (Faust), Fenton (Lustige Weiber), Italienischer Sänger (Rosenkavalier), Walther (Tannhaueser), Loge (Das Rheingold), Cassio (Othello) und Sportin Life in Porgy and Bess.

David Lee Brewer ist nicht nur musikalisch ein „Wanderer zwischen den Welten“. Er fühlt sich sowohl in der Klassik, aber auch im R&B, Pop oder Soul zu Hause. So ist auch sein Betätigungsfeld äußert vielseitig. Stars wie Beyonce Knowles und Kelly Roland – Solokünstlerinnen der R&B-Gruppe „Destiny’s Child“

(Sony Records), Dawn Robinson – ehemals EnVogue und Lucy Pearl, die nun Solokünstlerin ist (QRecords-Atlantic Records) und die Mitglieder von H-Town, die die Nummer Eins unter den männlichen R&B-Gruppen waren, hat er mit aufgebaut und zu internationalem Ruhm geführt. Die Gäste des Pink Lake Festivals dürfen sich auf einen wahrhaft virtuosen Auftritt freuen!

Mataina
Mataina ist eine bezaubernde Travestiekünstlerin aus Berlin, die seit vielen Jahren, meist gemeinsam mit ihrer kongenialen Partnerin Melli, ihr Publikum mit einem stürmischen Showprogramm unterhält. 2010 ist Martaina alleine auf der Pink Lake und wird alle Register ihrer Kunst ziehen. Ganz gleich ob Star Double oder Comedy Acts, Cabaret, volkstümlich oder Disko. Mataina passt sich ihrem Publikum an und kann dank ihres riesigen Repertoires jede Art von Veranstaltung hervorragend bedienen. Der Kontakt zum Publikum steht im Mittelpunkt.

Pop-Kabarettist Holger Edmaier
Holger Edmaier ist Entertainer mit Leib und Seele. Comedy fernab von Allgemeinplätzen, Kalauern und Plattitüden. Ohrwürmige Musik, die beschwingt und berührt. Doppelbödige Poesie, feinsinniger Wortwitz und dazu das Bewegungsarsenal einer Boyband – kurz: Holger Edmaier überrascht sein Publikum mit Vielfalt.

Alexandra Prince
Seit Alexandra 2005 mit dem Titel “So Many Times” von Gadjo feat. Alexandra Prince einen internationalen Club Hit landete, wird sie als anerkannte House-Diva geschätzt. Der Titel, den sie nicht nur sang sondern auch schrieb, belegte weltweit Platz 1 der Dance Charts und landete in England sogar auf Platz 22 der offiziellen Single Charts. Ein bedeutender Moment für die Künstlerin stellte sicherlich ihre Performance bei den House Music Awards in England dar, bei denen “So Many Times” als Best Song nominiert war.

DJ DIVINITY
Den Namen, unter dem er seit 1993 in den Clubs bekannt ist, hat er sich nicht selbst ausgedacht, er wurde ihm gegeben. Divinity – der Göttliche – dieser Name ist seine Berufung. Steht er hinter den Plattentellern, ist da ein ‚Licht’ das die Energien der Musik auf den Floor transportiert. He is divine – göttlich in seinem Schaffen, Sein und seiner Musik! House Musik – emotional und gefühlsecht. Emotionen sind Musik und wenn er spielt reißt das alle mit.

DJ James
Der aus New York stammende DJ lebt und arbeitet seit 12 Jahren in Deutschland. Er ist DJ aus Leidenschaft und hat Spaß am Mitgestalten von unvergesslichen Veranstaltungen. Beherrschen des Musikrepertoires und der Technik sowie Fingerspitzengefühl für das Publikum sind die wesentlichen Faktoren für eine gelungene Party, denn nicht nur die Lautstärke ist entscheidend, so sein Credo.

DJ Mark Neo
DJ Mark Neo (Peter Schörgendorfer) ist einer der gefragtesten House- und Electro-Musiker im oberösterreichischen Raum. Anfangs als Techno-DJ hat Mark Neo nun seine Wurzeln gefunden und sich der House-Musik gewidmet. Ständig aktuellste Musikauswahl und immer am Puls der Zeit – das ist das Markenzeichen von Mark Neo. Durch sein smartes Auftreten ist Mark auch ein sehr gefragter DJ in der Gay-Szene, sowohl im In- als auch im Ausland.

Internationale Top Künstler unterhalten auch 2010 die internationalen Pink Lake Gäste am Wörthersee

David Lee Brewer
Der Tenor David Lee Brewer wurde in Omaha (Nebraska, USA) geboren. Nach dem Studium an der Langston University graduierte er am Cleveland Institute of Music.

Als Roméo (Roméo et Juliette) debütierte er an der Lyric Opera Cleveland. Innerhalb von nur acht Jahren trat David Lee Brewer am Teatro Sao Camões, am Teatro Real Madrid, an der Opera Monte Carlo, L’Opera de Lyon, am Grand Theatre de Geneve, der Oper Leipzig, dem Deutschen Nationaltheater Weimar, der Houston Grand Opera, der Lyric Opera of Chicago, der San Francisco Opera, Seattle Opera, Dallas Opera, Los Angeles Opera, New Jersey Opera, Cleveland Opera, dem Cedar Rapid Opera Theater und an der Oper Illinois auf.

In Gemeinschaftsproduktion mit der Houston Grand Opera trat der Tenor in einer monumentalen Aufführung von „Porgy and Bess“ in der Rolle des Sportin Life auf, die national und international an der Mailänder Scala, der Pariser Opera Bastille und in Japan in Nagoya, Osaka und Tokio aufgeführt wurde. Seit der Aufführung mit der Houston Grand Opera sang der Tenor die Partien des Pinkerton (Madama Butterfly), Rodolfo (La Bohème), Don José (Carmen), Cavaradossi (Tosca), Roméo (Roméo et Juliette), Don Ottavio Don Giovanni, den Herzog von Mantua (Rigoletto), Kinna (Amistad), Faust (Faust), Fenton (Lustige Weiber), Italienischer Sänger (Rosenkavalier), Walther (Tannhaueser), Loge (Das Rheingold), Cassio (Othello) und Sportin Life in Porgy and Bess.

David Lee Brewer ist nicht nur musikalisch ein „Wanderer zwischen den Welten“. Er fühlt sich sowohl in der Klassik, aber auch im R&B, Pop oder Soul zu Hause. So ist auch sein Betätigungsfeld äußert vielseitig. Stars wie Beyonce Knowles und Kelly Roland – Solokünstlerinnen der R&B-Gruppe „Destiny’s Child“

(Sony Records), Dawn Robinson – ehemals EnVogue und Lucy Pearl, die nun Solokünstlerin ist (QRecords-Atlantic Records) und die Mitglieder von H-Town, die die Nummer Eins unter den männlichen R&B-Gruppen waren, hat er mit aufgebaut und zu internationalem Ruhm geführt. Die Gäste des Pink Lake Festivals dürfen sich auf einen wahrhaft virtuosen Auftritt freuen!

Mataina
Mataina ist eine bezaubernde Travestiekünstlerin aus Berlin, die seit vielen Jahren, meist gemeinsam mit ihrer kongenialen Partnerin Melli, ihr Publikum mit einem stürmischen Showprogramm unterhält. 2010 ist Martaina alleine auf der Pink Lake und wird alle Register ihrer Kunst ziehen. Ganz gleich ob Star Double oder Comedy Acts, Cabaret, volkstümlich oder Disko. Mataina passt sich ihrem Publikum an und kann dank ihres riesigen Repertoires jede Art von Veranstaltung hervorragend bedienen. Der Kontakt zum Publikum steht im Mittelpunkt.

Pop-Kabarettist Holger Edmaier
Holger Edmaier ist Entertainer mit Leib und Seele. Comedy fernab von Allgemeinplätzen, Kalauern und Plattitüden. Ohrwürmige Musik, die beschwingt und berührt. Doppelbödige Poesie, feinsinniger Wortwitz und dazu das Bewegungsarsenal einer Boyband – kurz: Holger Edmaier überrascht sein Publikum mit Vielfalt.

Alexandra Prince
Seit Alexandra 2005 mit dem Titel “So Many Times” von Gadjo feat. Alexandra Prince einen internationalen Club Hit landete, wird sie als anerkannte House-Diva geschätzt. Der Titel, den sie nicht nur sang sondern auch schrieb, belegte weltweit Platz 1 der Dance Charts und landete in England sogar auf Platz 22 der offiziellen Single Charts. Ein bedeutender Moment für die Künstlerin stellte sicherlich ihre Performance bei den House Music Awards in England dar, bei denen “So Many Times” als Best Song nominiert war.

DJ DIVINITY
Den Namen, unter dem er seit 1993 in den Clubs bekannt ist, hat er sich nicht selbst ausgedacht, er wurde ihm gegeben. Divinity – der Göttliche – dieser Name ist seine Berufung. Steht er hinter den Plattentellern, ist da ein ‚Licht’ das die Energien der Musik auf den Floor transportiert. He is divine – göttlich in seinem Schaffen, Sein und seiner Musik! House Musik – emotional und gefühlsecht. Emotionen sind Musik und wenn er spielt reißt das alle mit.

DJ James
Der aus New York stammende DJ lebt und arbeitet seit 12 Jahren in Deutschland. Er ist DJ aus Leidenschaft und hat Spaß am Mitgestalten von unvergesslichen Veranstaltungen. Beherrschen des Musikrepertoires und der Technik sowie Fingerspitzengefühl für das Publikum sind die wesentlichen Faktoren für eine gelungene Party, denn nicht nur die Lautstärke ist entscheidend, so sein Credo.

DJ Mark Neo
DJ Mark Neo (Peter Schörgendorfer) ist einer der gefragtesten House- und Electro-Musiker im oberösterreichischen Raum. Anfangs als Techno-DJ hat Mark Neo nun seine Wurzeln gefunden und sich der House-Musik gewidmet. Ständig aktuellste Musikauswahl und immer am Puls der Zeit – das ist das Markenzeichen von Mark Neo. Durch sein smartes Auftreten ist Mark auch ein sehr gefragter DJ in der Gay-Szene, sowohl im In- als auch im Ausland.

 

Von 2. bis 5. September 2010 erstrahlt der Wörthersee erneut im pinken Licht wenn in Pörtschach am Wörthersee zum dritten Mal das PINK LAKE Festival für die internationale Gay Community (GLBT) stattfindet. Die Spätsommertage Anfang September sind gerettet und geben Anlass mit der PINK LAKE den Sommer mit einem Paukenschlag zu verabschieden.

Das Festival wird wohl auch heuer der schrillste und schrägste Event an Österreichs Sommer-Hotspot werden.

Das bewährte Veranstalterteam, bestehend aus Wörthersee Tourismus, Kärnten Werbung. Pörtschach Tourismus sowie als deutschem Agenturpartner Communigayte, hat auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Im Rahmen dieses Festivals finden 3 Hauptveranstaltungen statt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Presse Gast bei der Pink Lake begrüßen zu dürfen.

ALMDUDLER TRACHTENPARTY – SCHLOSSVILLA MIRALAGO
DONNERSTAG, 02.09.2010 AB 20.30 UHR

BOAT CRUISE PARTY – WÖRTHERSEESCHIFF
FREITAG, 03.09.2010 ABFAHRT 20.30 UHR WERZER STRANDCASINO
(begrenzte Teilnehmerzahl, wir bitten um Verständnis)

CLUB NIGHT UNTER DEM MOTTO “BLACK & WHITE PARTY” POWERED BY VILLACHER BIER
CONGRESS CENTER WÖRTHERSEE
SAMSTAG, 04.09.2010 AB 21.00 UHR

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Teilnahme erst nach Anmeldeschluss fix bestätigen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

ALMDUDLER TRACHTENPARTY

SCHLOSSVILLA MIRALAGO
DONNERSTAG, 02.09.2010 AB 20.30 UHR

Die Almdudler Trachtenparty, erstmals in der Schlossvilla Miralago, gilt erneut als Auftakt der jährlichen Veranstaltung. Es werden zahlreiche sexy Dirndl und Lederhosen erwartet. Auch Mataina, die berühmt-berüchtigte „Grand Dame“ des Festivals wird die Gäste selbstverständlich wieder begrüßen. Holger Edmaier, mit seinem neuen „Stück Spielwiese – Eldorado für Bekloppte,“ wird die Highlights aus seinen Popkabaretts zum Besten geben. „Holger Edmaier, der mit seinem Rhythmus und seiner Stimmkraft sein begeistertes Publikum fast wegpustet“, wie ihn die Aachener Zeitung bei der Premiere seines neuen Stückes beschreiben. Ein weiteres Highlight des Abends wird der Auftritt von dem Tenor David Lee Brewer sein, der sich international als Opernsänger, künstlerischer Nachwuchslehrer und Stimmpädagoge in Klassik und Pop sowie als Choreograph einen Namen gemacht hat.
Stars wie Beyonce Knowles und Kelly Roland hat er aufgebaut und zu internationalem Ruhm geführt.

BOAT-CRUISE PARTY

WÖRTHERSEESCHIFF
FREITAG, 03.09.2010 ABFAHRT 20.30 UHR WERZER STRANDCASINO
(begrenzte Teilnehmerzahl, wir bitten um Verständnis)

Auch heuer wieder stechen zwei Boote, die zusammengehängt werden, in See und der Abend verspricht heiße Rhythmen, ausgelassene Partystimmung, und einige kleine Überraschungen.
Für unvergessliche Stunden sorgen DJ James aus München und DJ Mark Neo aus Linz.

CLUB NIGHT “BLACK & WHITE PARTY” POWERED BY VILLACHER BIER

CONGRESS CENTER WÖRTHERSEE
SAMSTAG, 04.09.2010 AB 21.00 UHR

Die Club Night powered by Villacher Bier steht heuer ganz unter dem Motto „Black & White“.
Alexandra Prince und DJ Divinity (Peppermint Booking) werden die Black & White Party powered by Villacher Bier rocken und die bis zu 1000 begeisterten Partypeople zum absoluten Höhepunkt bringen.

Alexandra Prince nimmt ihre aktuellen Titel mit keinen geringeren House-Größen als Steve Angello, Sebastian Ingrosso, Syke & Sugarstarr, Henrik B. und den Senkrechtstartern Till West & DJ Delicious auf. Auf einen musikalischen Leckerbissen der House-Diva kann man sich freuen.
DJ Divinity, seine House-Musik emotional und gefühlsecht, verdankt seinen Namen dem Publikum. Emotionen sind Musik und wenn er spielt reißt das alle mit.
Ausgefallene Kostümierungen werden erwartet. Das ausgefallenste Kostüm wird prämiert.

Ihr Pressekontakt: Wörthersee Tourismus GmbH, Villacher Straße 19, A-9220 Velden
Tel: +43(0)4274/38288, Fax: +43(0)4274/38288-19
E-Mail: [email protected], Web: www.presse.woerthersee.com

Hochwertige Gartenmöbel, Terrassenmöbel, Gartenmöbel & Terrassenmöbel online kaufen


Sponsor: www.hotellicht.at

Terrassenmoebel Hotellicht Wohnideen Beleuchtet - Pink Lake Gay Festival Wörthersee

Ihre Weiterempfehlung?

0/50 ratings


Zusammenfassung:
5 stars
0
4 stars
0
3 stars
0
2 stars
0
1 stars
0


Geben Sie bitte ganz unten auch ein Kommentar zur Firmenbewertung ab.
Bitte Teilen + Bewerten
Listing ID: 2075f27fab91defc

Empfohlene Links

Leuchtkugeln Wohnideen und Einrichtungsideen Wohnzimmer www.wohnideen.news

Online einkaufen!

Infrarotheizung

Beleuchtete Vasen Ideen

Beleuchtete Vasen für Außen, Vase für Garten,

Lounge Möbel Ideen

Moderne Gartenmöbel - für Terasse & Balkon Lounge Möbel

Loungemöbel zum Träumen | Garten-und-Freizeit

Leuchtkugeln

Gartenkugeln Online-Shop » Günstig online einkaufen

Stehleuchten für den Garten

garten stehleuchten aussen

Acrylglas Paravent

Paravent aus Acrylglas

Acrylglas Sichtschutz Raumteiler. Sichtschutz für Garten und Terrasse. Mit www.skydesign.news attraktive Terrassen und gemütliche Sitzplätze gestalten.

SOS Biene

sosbiene
Schöner Wohnen mit Wohnideen News

Lust auf Schöner Wohnen? www.wohnideen.news