Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Wohnideen und Einrichtungsideen Wohnzimmerwww.wohnideen.news

 

Teil 4: CRYPTIFY – CRYPTOPROFIT4.0

Beschreibung

Der Reinvest aller Investoren ist scheinbar futsch!

Heute im nächsten Bericht wollte ich über den Provisionsfluss schreiben. Aus aktuellem Anlass zum Thema Cryptify – Cryptoprofit4.0 um Dietmar G., Anton W. und Enrico T., wo sich hunderte Menschen geprellt fühlen, enthülle ich vorerst aber andere brisante Details, welche sehr interessant für die Investoren sein dürften.

Warnung vor Cryptify schon im September 2019.

Nachdem ich und andere Investoren von Crypto Trust Consulting Ldt. bei Cryptify investieren wollten, wurde uns von einem Insider die Warnung ausgesprochen: “Lasst die Finger davon, das kann mathematisch schon gar nicht lange gut gehen!”

Nun habe ich erneut mit diesem Insider gesprochen, der mir ein brisantes Detail verraten hat.


Umfrage durch das Presseteam Austria

BITTE DIE UMFRAGE TEILEN

 


Reinvest ist lt. AGB scheinbar futsch.

Die AGB der damals noch in Panama angesiedelten Cryptify trading LLC. verheißen nichts Gutes. So haben die Eigentümer die AGB so verfasst, dass der ROI des Investments erst nach 18 Monaten ausbezahlt werden muss. Hier wurde scheinbar ein Schlupfloch geschaffen um Zeit zu gewinnen. Laut AGB gibt es scheinbar für die Investitionssumme eine 100% Einlagengarantie. Dies gilt scheinbar aber nicht für die reinvestierten Summen, welche von W. Anton und Enrico T. immer wieder als lukrative Möglichkeit seine Investmentsumme schnell zu erhöhen, um ein hohes, passives Einkommen zu generieren. Für detaillierte Fragen zu den AGB rate ich allen Investoren sich direkt an jene Personen zu wenden, die ihnen den Cryptify-Trading-Bot erklärt haben.

News aus der Cryptify-Zentrale.

Die Geschäftsleitung hat am Freitag, den 19. Juni den Investoren mitgeteilt, dass aufgrund persönlicher Angriffe das Trading sowie die Auszahlungen bis auf weiteres verschoben werden. Dies stimmt zum Teil sogar, wie ich in einem 40 minütigen Zoomcall zwischen dem Eigentümer und mir erfahren durfte.

Nicht nur der jetzige Eigentümer, auch ich wurde bereits bedroht und muss mit einer Schutzweste durch den Tag rennen. Wie ich gerade erfahren habe, sind bereits die ersten Diffamierungen gegenüber meiner Person, in welchen ich Straftaten bezichtigt werde, in vollem Gange. Dies ist eine bekannte und beliebte Methode Menschen mundtot zu machen. Scheinbar haben die Herren Anton W. und Enrico T. auch “unfeine” Menschen dazu gebracht in den Cryptify.-Bot zu investieren, wie ein “Informant* aus Graz” mir gestern telefonisch mitteilte. Besonders heute Nacht ist mein Telefon heiß gelaufen und aufgebrachte Menschen haben Ihren Unmut bei mir kundgetan. *Name dem Autor bekannt.

Kein Anwalt.

Oftmals werden geschädigte Investoren einfach an mich weitergeleitet und fragen ob ich der Anwalt sei der die Sache gerade aufklärt. Nein, ich bin kein Anwalt sondern nur an der Aufklärung interessiert und empfehle jedem aus Österreich sich unter Sammelklage oder aus Deutschland an die Kanzlei Herfurtner zu wenden. Die gesammelten Informationen werden von mir und einer Gruppe in Kärnten demnächst auch direkt an die Behörden weitergereicht. Bitte deshalb keine anonymen Anfragen mehr. Wer anonym bleiben will und keinen Teil zur Aufklärung der Sache Cryptify-Trading-Bot und den Herren Anton W. , Dietmar G. und Enrico T. leisten will, den können auch wir nicht unterstützen. Offenlegung der Daten ist auch Voraussetzung bei einer Sammelklage mit einer Kanzlei.
Unschuldsvermutung.

Es gilt für alle genannten Personen und Firmennamen die Unschuldsvermutung solange die Behörden die Informationen nicht verwertet haben.

Für den Text verantwortlich: Elmar G. Arneitz, office@elmararneitz.com

Bitte die Kontaktaufnahmen auf Bürozeiten reduzieren.

Information der Redaktion:

Die Anzeige zum Thema Cryptify Trading Bot wurde bei folgenden Behörden und Ämter in Österreich und Deutschland amtlich gemacht.

FMA Finanzmarktaufsicht
Staatsanwaltschaft
Finanzpolizei
VKI Verein für Konsumentenschutz
und weiter Behörden wie Gewerbeamt

Der Antrag auf sofortige Ermittlung wegen Verdunkelung und Fluchtgefahr wurde postalisch am April 2020 gestellt.

Hochwertige Gartenmöbel, Terrassenmöbel, Gartenmöbel & Terrassenmöbel online kaufen


Sponsor: www.hotellicht.at

Terrassenmöbel Sichtschutz Beluchtete Möbel Garten

Ihre Weiterempfehlung?

3/52 ratings


Zusammenfassung:
5 stars
1
4 stars
0
3 stars
0
2 stars
0
1 stars
1


Geben Sie bitte ganz unten auch ein Kommentar zur Firmenbewertung ab.

Bitte Teilen + Bewerten
Listing ID: 7095eee5b791aa41

Empfohlene Links

LeuchtkugelnWohnideen und Einrichtungsideen Wohnzimmerwww.wohnideen.news

Online einkaufen!

Infrarotheizung

Beleuchtete Vasen Ideen

Beleuchtete Vasen für Außen, Vase für Garten,

Lounge Möbel Ideen

Moderne Gartenmöbel - für Terasse & Balkon Lounge Möbel

Loungemöbel zum Träumen | Garten-und-Freizeit

Leuchtkugeln

Gartenkugeln Online-Shop » Günstig online einkaufen

Stehleuchten für den Garten

garten stehleuchten aussen

Acrylglas Paravent

Paravent aus Acrylglas

Acrylglas Sichtschutz Raumteiler. Sichtschutz für Garten und Terrasse. Mit www.skydesign.news attraktive Terrassen und gemütliche Sitzplätze gestalten.

SOS Biene

sosbiene
Schöner Wohnen mit Wohnideen News

Lust auf Schöner Wohnen? www.wohnideen.news