Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Cryptify Trading Bot

Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Beschreibung

Sponsor: Aufklärung auf www.zahnimplantat24.at

„Wir haben es geschafft in 6 Monaten keinen einzigen negativen Eintrag im Internet zu haben…

… und das ist ein Geschenk“, tönte Anton W. bei einer Schulungsveranstaltung von CRYPTOPROFIT4.0. (Worte 1:1 aus einer Sprachaufnahme entnommen).
Auf was sind hier Anton W. , Dietmar G. und Enrico T. stolz? Haben diese drei Herren von Anfang an den Plan verfolgt einen Negativeintrag im Internet zu verhindern um weitere Investoren und Anleger solange wie möglich in die Fänge des Cryptify-Trading-Bots zu locken?

VKI Cryptify Trading Bot Erfahrungen - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Übersetzt in 103 Sprachen.

Dieser Plan ist nun gründlich danebengegangen. Mit Veröffentlichung der Arktikel und Erwähnung von Dietmar G. , Anton W. und Enrico T. durch das “Presseteam Austria” werden angeblich diese zusätzlich auch in 103 Sprachen übersetzt und in einer Cloud gespeichert. Sämtliche Übersetzungen werden in der jeweiligen Sprache und im jeweiligen Land automatisch in der Landessprache dargestellt. Diese ist leider nur ein kleiner Trost für die Seelen der Geschädigten.

WordPress Translation Plugin - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Afrika, Ungarn, Slowenien und die Slowakei sind damit wohl auch Geschichte.

Auszug von Dietmar G.  Aussage aus einer Veranstaltung: „…wir haben Leute, die jetzt beispielsweise in Afrika, die reinwachsen. Referenten von uns, die da runterfliegen und jetzt da unten die ersten Kontakte machen.“ (1:1 aus einer Tonaufnahme). In der Cloud finden sich natürlich Übersetzungen für afrikanische Länder. (siehe Foto)

Dietmar Grössing CY Kontakt - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Dietmar Grössing bei der Cryptify Schulung in Graz 2020

Sind Dietmar G. und Anton W. die Köpfe des Unternehmens?

Wenn Dietmar : von „WIR“ und „UNS“ spricht, bestätigt das erneut, dass er einer der Köpfe gemeinsam mit Anton W. ist, welche hinter CRYPTOFROFIT4.0 ist, die wie Anton W. tönt: „..CRYPTOPROFIT4.0 ist die Information über unseren Cryptobot. Der heisst CRYPTOTRADING4.0: Weil wir uns dazu entschlossen haben, nicht nach außen den Firmennamen zu nennen…“ (1:1 aus einer Tonaufnahme inkl. falscher Information). Was ist CRYPTOTRADING4.0?


Umfrage durch das Presseteam Austria

BITTE DIE UMFRAGE TEILEN

 


Anton Wieser Erfahrungen - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Anton Wieser bei der Cryptify Schulung in Graz 2020

Übergabe der Investitionssummen an Marc Bendrat.

Haben diese Herren, Dietmar Grössing, Anton W. und Enrico T. nun doch kalte Füße bekommen, als die Investoren nach den fehlenden Ausschüttungen fragten und das ganze Unternehmen ohne die Anleger zu informieren am 05.05.2020 an Marc Bendrat zum Nulltarif überschrieben haben? Oder war Marc Bendrat schon immer Eigner des CTFY trading LLC und hat es über Marisella Y.S. Hay an Crypto Trust Holding LLC überschrieben um die verlorenen Werte zu verdecken?

Dietmar Grössing Vortrag Crytify Bot - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Motivation für MLM Schulung

Transparenzversprechen.

Mit Sicherheit dürften die Behörden diese Abwicklung und vor allem die am Wallet befindlichen Einlagen sehr interessieren. Ob sich diese Werte noch mit den Investorenbeträgen decken, wollen die Herren wohl nicht offenlegen – obwohl sie, wie auch Marc Bendrat immer von Transparenz sprechen. Die Sache bleibt in jedem Fall spannend und morgen widme ich mich dem Provisionsfluss der drei Herren.

Anruf von Enrico T..

Dietmar Grössing Crytify Bot Erfahrungen - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Dietmar Grössing beim Vortrag in Graz

 

Ich will nicht vorenthalten, dass sich Enrico T. bei mir telefonisch gemeldet hat und versicherte, dass er mit der ganzen Angelegenheit nichts zu tun hätte. Er sei selbst nur ein kleines, unbedeutendes Rädchen in der Sache, der angeblich die Köpfe des Unternehmens nicht kenne. Obwohl eine seiner besten Bekannten die Freundin von Dietmar G., er bei fast jeder Präsentation anwesend war, und er (von Zeugen bestätigt) Bargeld für den Einstieg angenommen hatte – darf ich ihm das glauben? Mein Angebot für einen Zoom-Call hat Enrico T. dann doch abgelehnt. Einen weiteren Aufruf auf Whatsapp endlich an der Sache mitzuarbeiten hat T. so kommentiert: „Lieber Elmar ich würde dich bitte es zu unterlassen mich anzuschreiben“ (1:1 übernommen). Aufgrund weiterer Kommunikation unter der Gürtellinie mit Herrn T. via Whatsapp habe ich seine Nummer leider blockieren müssen.

Hier gibt es noch mehr Infos zum Thema CY: https://kryptowaehrungen-kaufen.net/cryptify-trading-bot-erfahrungen/

Ich bin offen für alle Zusendungen und Anrufe.

Ich bin offen für alle Menschen, die mit mir ehrlich und auf Augenhöhe kommunizieren möchten. Täuschungsmanöver, Angriffe und Ablenkungen beleidigen hingegen auch alle Investoren, welche den Herren ihr Vertrauen geschenkt hatten. Gerne gehe ich auch persönlich in einen aufgezeichneten Zoomcall mit Menschen, die sich dazu äußern können und helfen, dass die Investoren entschädigt werden.

Es gilt für alle die Unschuldsvermutung bis Behörden die Informationen geprüft und beurteilt haben.

Sponsor: Aufklärung auf www.zahnimplantat24.at

Für den Text verantwortlich: Elmar G. Arneitz +49 171 312 31 51 [email protected]
Die Bilder wurden der Redaktion extern übermittelt.

Danke für die unzähligen – auch anonymen – Meldungen bei mir. Bitte kontaktieren Sie mich weiterhin wenn Sie dazu beitragen können dieses Konstrukt aufzudecken – in wenigen Tagen haben wir das Puzzlespiel aufgelöst.

Auch auf sammelklage1.com gibt es schon weiter Informationen.

Anmerkung der Redaktion:

Die Information wurde uns von einen geschädigten übermittelt.

Mit solchen Floskeln will der Trader Marc Bendrat seine Investoren und Partner  bei Laune halten. Jetzt ist das Presseteam Austria und diverse Partner Schuld daran, dass keine Auszahlungen möglich sind. Wer kann das glauben? Bitte um ein Kommentar ganz unten.

Liebe Cryptify-Community.
Aufgrund von persönlichen Angriffen gegen die Geschäftsleitung der CryptoTrust Holding LLC werden Finanzbewegungen und das Trading des Unternehmen eingeschränkt.

Im Ergebnis musste die Geschäftsleitung die Entscheidung treffen, den Betrieb bis zur Beseitigung von Problemen welche aufgrund von persönlicher Angriffe entstanden sind und daraus folgende Sachverhalte die die Fortführung des Betriebes einschränken, einzustellen.

Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sämtliche Kundenkonten weiterhin bestehen, dass die Rechtsverhältnisse des Unternehmens und die Verpflichtungen gegenüber den Kunden bestehen bleiben und auch die Finanzmasse unberührt bleibt.
Dies hat allerdings auch zur Folge, dass Geschäftsvorfälle (Ein-und Auszahlungen sowie Trading) bis auf Weiteres nicht wie ursprünglich geplant stattfinden können.
Damit Ihr zum Einen das Vertrauen behaltet und ein Stückchen weit Sicherheit erhalten könnt, werden wir in den nächsten 2 Tagen dafür sorgen, dass ihr einen internen aktuellen Einblick in Finanzen (Auszüge und nachvollziehbare Darstellung) gewinnen könnt und Informationen zu den Sachverhalten erhaltet.

Wir wollten wie angekündigt den Betrieb ordnungsgemäß wieder aufnehmen, jedoch ist hier ganz klar die Entscheidung zwischen zwei Alternativen gefallen (im Sinne aller) und diese, ist die Weiterführung und nicht die Aufgabe des Unternehmens.

Wir werden Euch über den weiteren Fortgang der Entwicklung regelmäßig informieren, um unserer Berichtspflicht nachzukommen und melden uns zeitnah mit detaillierten Informationen wieder zurück.

Herzliche Grüße
Cryptotrust Holding LLC

CTFYNewsChannel CTFY Bot - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Information der Redaktion:

Die Anzeige zum Thema Cryptify Trading Bot wurde bei folgenden Behörden und Ämter in Österreich und Deutschland amtlich gemacht.

FMA Finanzmarktaufsicht
Staatsanwaltschaft
Finanzpolizei
VKI Verein für Konsumentenschutz
und weiter Behörden wie Gewerbeamt

Der Antrag auf sofortige Ermittlung wegen Verdunkelung und Fluchtgefahr wurde postalisch am April 2020 gestellt.




Deine Hilfe macht den Unterschied!


Ohne die finanzielle Unterstützung von Vereinen, Verbänden, Parteien oder Lobbygruppen sind wir direkt auf deine Unterstützung angewiesen. Jeder Beitrag, groß oder klein, ermöglicht es uns, unsere Mission weiter zu verfolgen. Herzlichen Dank!

Für die Wahrung deiner Privatsphäre: Zahlungen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen sind anonym möglich.

BTC: bc1qm4fjm3hhvm05j4uy9gs9gqe2pl3c4qc2p0h608
ETH: 0xf61b979AA09736ae8b041D732063F9937Df6Ce89
XRP: rMqnJb6hoGwGYqv5nhtGqTM1oBzqezyNDu
BNB: bnb197fnx6xuj6mqrn5jlmq2a5v5t0wsxg0r4aa94y
MATIC: 0xf61b979AA09736ae8b041D732063F9937Df6Ce89
DOT: 1LXF9gmieSdXGt8Q7LL5aHUknrFn9fURK1Cr5dj3bHqUaHQ
SOL: 93SD4o3Jv8AipBTgxnBbApLrY8RcvExWBe7sfymPEf5
VET: 0xA895C7Ab5BDfBdF4Dff4e3EB8Af01E65e1D355ED
DOGE: DEGtVXzPY1d8dDNuLwcPQG8dfrC7PBtYq7


Listing ID: 7715eecbec0aaefc

Empfohlene Links

Leuchtkugeln<div align="center">Wohnideen und Einrichtungsideen Wohnzimmer</div>
www.wohnideen.news

Helfen Sie der kleinen Zara gegen den Konzern Hofer

Hofer Reklamation Kontakt 800x716 - Teil 3: Transparenzversprechen? Cryptify Trading Bot – CRYPTOPROFIT4.0

Leuchtkugeln

Gartenkugeln Online-Shop » Günstig online einkaufen

Beleuchtete Vasen Ideen

Beleuchtete Vasen für Außen, Vase für Garten,

Lounge Möbel Ideen

Moderne Gartenmöbel - für Terasse & Balkon Lounge Möbel

Loungemöbel zum Träumen | Garten-und-Freizeit

Stehleuchten für den Garten

garten stehleuchten aussen
Schöner Wohnen mit Wohnideen News

Lust auf Schöner Wohnen? www.wohnideen.news



Leuchtkugeln online kaufen

[ethereumads]Leuchtkugeln und Kugelleuchten online kaufen
Tipp: Schöner Wohnen Wohnideen

______________________
Terrassengestaltung Ideen, Terrassenmöbel Trends, Pflanzenarrangements für Terrassen, Outdoor-Teppiche und -Dekoration, Lichtkonzepte für Terrassen.